E-Gitarre

Informationen

Einstiegsalter       4. Klasse (abhängig von Körpergrösse)
Anschaffungskosten      E-Gitarre (Einsteiger Modell) ca. Fr. 300.-
  kleiner Übeverstärker ca. Fr. 150.- 
Unterrichtsorte Steckborn, Stein am Rhein, Kaltenbach,
  Diessenhofen

Das Instrument

Die E-Gitarre wurde in den 40er Jahren in den USA entwickelt. Sie ist in fast allen Musikstilen einsetzbar als Melodie, Rhythmus oder Soloinstrument.

Wie die akustische Gitarre hat auch die E-Gitarre 6 Saiten. Der Unterschied zu einer akustischen Gitarre liegt jedoch darin, dass ihr Korpus innen nicht hohl, sondern massiv ist. Es gibt aber auch Mischformen (halbakustische). Sie ist aufgrund der dünneren Saiten und des geringeren Saitenabstands leichter zu spielen als eine klassische Gitarre und hat auch nicht einen so breiten Hals.

Für detaillierte Informationen ist ein Besuch dieser Wikipedia-Seite zu empfehlen:

http://de.wikipedia.org/wiki/E-Gitarre