Akkordeon

Lehrpersonen

Yolanda Spescha

Informationen

Einstiegsalter       ab 1. Klasse ohne musikalische Vorbildung
Anschaffungskosten      Mietkosten zu Beginn ca. Fr. 40.- (kann z.B. bei
  Max Ruch, 052 620 02 35 oder maru@shinternet.ch
  gemietet werden)
Unterrichtsorte Eschenz oder nach Absprache

Das Instrument

Das Akkordeon, 1829 von Cyrill Demian in Wien patentiert, ist - trotz seiner vielen Falten - ein junges Instrument. Innert kurzer Zeit verbreitete es sich über den ganzen Globus und wird heute in vielen Ländern und Kulturen gespielt. Als enorm vielseitiges Instrument lässt sich das Akkordeon in beinahe allen Musikstilen einsetzen.

Das zu erlernende Repertoire reicht vom Kinderlied über alte Musik bis hin zum argentinischen Tango. Auch im Blues oder anderen modernen Werken ist das Akkordeon zu Hause.